Skip to main content

Gefälschte E-Mails

created by Christoph Balogh |

Es sind wieder einmal gefälschte E-Mails in großer Zahl unterwegs.

Es sind wieder einmal gefälschte E-Mails in großer Zahl unterwegs. Löschen SIe derartige E-Mails sofort. Die Absenderadresse scheint falsch zu sein und der Link (siehe Fußzeile) verheißt nichts Gutes. Diesmal fällt auch auf, dass der Text auch sprachliche Mängel aufweist. In diesem Zusammenhang sei nochmals darauf hingewiesen, dass folgendes gilt:

  • Bankinstitute Sie niemals dazu auffordern aufgrund geänderter Sicherheitseinstellungen eine Webseite zu besuchen.
  • Bankinstitute werden Sie nicht per E-Mail dazu auffordern, zum Nachweis Ihrer Identität PINs oder TANs abzurufen, zu ändern oder einzugeben.
  • Bankinstitute werden Sie niemals dazu auffordern, "Testüberweisungen" vorzunehmen.

Ähnliches gilt natürlich auch für andere Dienste mit "Sicherheitseinstellungen". Im Zweifelsfall riskieren SIe lieber eine "permanente" Sperre als den permanenten Verlust Ihrer Daten.

Zurück